Suchen

Peripheralradpumpen

Peripheralradpumpen (auch Peripheralpumpen oder Turbinenpumpen genannt) sind hydraulische Strömungsmaschinen bzw. eine Unterkategorie der Kreiselpumpen. Sie werden den hydrodynamischen Pumpen zugeordnet.

Speck ist weltweit einer der kompetentesten und innovativsten Anbieter von Peripheralradpumpen und verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Produktion dieser Pumpen.

Einsatzgebiete

  • Besonders geeignet für hohe Drücke bzw. Förderhöhen bei verhältnismäßig geringen Fördermengen
  • Geeignet für klare oder getrübte Flüssigkeiten ohne abrasive Verunreinigungen und ohne Feststoffanteile mit einer kinetischen Viskosität bis 100 mm²/s

Konstruktion

  • Speck bietet Ihnen ein breites Leistungsspektrum von Peripheralradpumpen mit unterschiedlichsten Bauarten und Antrieben
  • Im Vergleich zu Radialradpumpen deutlich kleinere Abmessungen und einfacher aufgebaut
  • Gasmitfördernd
  • Pulsationsfreie Förderung
  • Reversierbar, d.h. ein Förderrichtungswechsel ist auf Anfrage möglich
  • Auch bei wechselnden Betriebszuständen stabile Kennlinien

Kontakt

 

Wir beraten Sie gerne!

Speck in Deutschland

+ 49 9171 809 0

 

Kontaktformular

info@speck.de

Produktgruppen